×

Anerkennung — Designpreis Halle 2014 — »Water«
Camille Mabboux, Charlotte Degry — Still life

» Wasser ist ein essentieller Teil des Lebens. Die Erde besteht zu einem Großteil aus Wasser, so auch unser Körper oder jedes andere Lebewesen, jede Pflanze. Was passiert, wenn uns allen Wasser entzogen wird, wie hier im konkreten Fall eines kontrollierten Experiments? Wir können es uns leicht vorstellen. Der Titel Still Life bekommt in diesem Zusammenhang eine neue Bedeutung. Es wird still
um´s Leben, das Leben kommt zu einem Stillstand.
Charlotte Degry und Camille Mabboux vergegenwärtigen uns auf eine sehr poetische und einfache Art und Weise, was passiert, wenn Wasser fehlt. In eindrucksvollen Bildern dokumentieren sie den Entzug von Wasser: an Pilzen, Obst und Gemüse. Der Gedanke, wie wir aussehen würden, wie wir immer weniger werden würden ohne Wasser, schwingt in den Bildern nach.
Diese ästhetisch überzeugende Arbeit mit unangenehmem Nachgeschmack wurde bewusst von der Jury ausgezeichnet.« – Tulga Beyerle, Mitglied der Jury

Charlotte Degry, *1992 und Camille Mabboux, *1992, studieren Global Design and Management, M.A., an der École Supérieure de Design in Troyes, Frankreich