×

2. Preis — Designpreis Halle 2014 — »Wasser«
Estel Alcaraz Sancerni — Sardines

»Nicht nur im Katalanischen hat „estem com sardines“ eine sprichwörtliche Bedeutung. So eng wie Sardinen zusammengequetscht hat die Designerin ihre durchgefärbten Gummistiefel. Ein flexibles Band mit dem Produktnamen ist oben am Stiefelschaft angebracht, so lange der Schuh getragen wird. Will man die Sardines verstauen oder transportieren, rollt man sie auf. Das flexible Band dient nun dazu, sie zusammenzuhalten. Eine simple, an drei Seiten offene Produktverpackung erklärt den Hintergrund und zeigt die Farben, in denen das Produkt angeboten wird.
Die Jury überzeugte der spielerische Umgang mit dem vertrauten Typus des Gummistiefels, der Wohlbekanntes auf clevere Weise interpretiert und in Szene setzt. So steht bei Sardines nicht die vermeintliche oder tatsächliche Lösung schwerwiegender Probleme auf der Agenda. Vielmehr zeigt die Designerin, dass durch Reduktion von Gewicht und Volumen ein bereichernder neuer Gegenstand entstehen kann.« – Thomas Edelmann, Vorsitzender der Jury

Estel Alcaraz Sancerni, *1988, leitet die Design- und Kommunikationsabteilung von EDSE Inventiva S.L. (Modular-Urbikes) in Barcelona, Spanien